Monatliches Archiv: April 2011

Odessa am Schwarzen Meer – das erste Etappenziel

Nach 2216 Kilometern auf dem Rad haben wir am 25. Tag der Ultratour das erste Etappenziel erreicht: Odessa, die wichtigste Hafenstadt der Ukraine am Schwarzen Meer, die herausgeputzte Metropole, in der plump zur Schau gestellter Reichtum ebenso zum Alltag gehört … Hier weiterlesen

Abgelegt in 12 000 km weit | 1 Kommentar

Erster Härtetest für die Räder

19. April: Wir fahren über langgezogene Serpentinen hinauf auf 1256 m – vom Frühling zurück in den Winter. Rundum liegt Neuschnee, ein kalter Wind weht durch die Scharte der Passhöhe und den Fichtenwald. Die Karpaten erinnern uns an das Voralpenland. … Hier weiterlesen

Abgelegt in 12 000 km weit | Kommentieren

Frohe Ostern!

Das Team der Ultratour wünscht allen Lesern ein frohes Osterfest und sonnige und erholsame Tage! Als kleines Osterei gibt es eine erste Bildergalerie mit Impressionen vom Start der Ultratour in Augsburg.

Abgelegt in 12 000 km weit, Allgemein | Kommentieren

Unterwegs nach Odessa

Nach einer anstrengenden Etappe von Bacau nach Vaslui mit vielen steilen Auf- und Abfahrten sind Annette Kniffler und Christian Rottenegger am 22. April in Vaslui – Ihrem letzten Übernachtungsort in Rumänien – aufgebrochen in Richtung Moldawien und Ukraine. Nächste größere … Hier weiterlesen

Abgelegt in 12 000 km weit, Allgemein | 1 Kommentar

Geburtstagstorte in Piatra-Neamt

Christian ist 40. Seinen Geburtstag feiern wir in einer Konditorei in Piatra-Neamt. Die Zeit reicht nur für vier Stücke Kuchen – 60 km durch die winterlichen rumänischen Karpaten haben wir in den letzten Stunden hinter uns gebracht, 60 km bis … Hier weiterlesen

Abgelegt in 12 000 km weit | 1 Kommentar

Reiseroute bis Runc

Annette Kniffler und Christian Rottenegger kommen weiterhin gut voran. In den letzten zwei Tagen ging es zuerst bei sonnigem Wetter von Cluj-Napoca nach Reghin, am darauffolgenden Tag weiter bis nach Runc mit zunehmender Bewölkung und Gegenwind. Heute geht es durch … Hier weiterlesen

Abgelegt in 12 000 km weit, Allgemein | Kommentieren

Der Wahnsinn auf Ungarns Fernstraßen

Etwa 20 Kilometer vor der rumänischen Grenze endet die Idylle auf ruhigen Nebenstraßen durch kleine ungarische Dörfer und weitläufige Puszta-Landschaft. Ab hier führt nur noch ein Weg in die richtige Richtung, die „Fernstraße“ E60. Zum ersten Mal wird es gefährlich: … Hier weiterlesen

Abgelegt in 12 000 km weit | 1 Kommentar

Reiseroute bis Budapest

Die Reiseroute der ersten 920 km bis Budapest ist jetzt online. Wie üblich als .kmz-File und in Google Maps.

Abgelegt in 12 000 km weit, Allgemein | 2 Kommentare

Stürmische Nächte in Ungarn

Lipot, wir haben die schnurgerade Dammkrone entlang der Donau und die österreichische, dann die slowakische Grenze hinter uns gelassen. Unser Zelt steht auf dem geschlossenen Campingplatz direkt am Schilf des Donaualtwassers. Bei untergehender Sonne strahlt das Vogelparadies eine beinahe mystische … Hier weiterlesen

Abgelegt in 12 000 km weit | 1 Kommentar

Die Route der Ultratour

Wie schon bei der letzten Ultratour 2007 gibt es auch dieses Mal wieder eine Liste der Wegmarken auf der Seite „Aktuelle Position” – ausgehend vom Startpunkt in Augsburg bis zum letzten bekannten Aufenthaltsort von Annette und Christian. Die dort zur … Hier weiterlesen

Abgelegt in 12 000 km weit, Allgemein | Kommentieren