Hinunter nach Nepal

Die drei Ultratour-Radler haben heute auf der G318 nach gut 3000 Höhenmeter Abfahrt die chinesisch-nepalesische Grenze überquert. Danach geht es aber noch weitere 1000 Höhenmeter bergab und anschließend über ein paar kleinere Pässe in Richtung Südosten bis zum nächsten Ziel, der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in 12 000 km weit, Allgemein und getaggt mit , , , . Link für : Lesezeichen.

Schreibe einen Kommentar