Tag Archiv: Yecheng

Keine Zimmer für Ausländer

Es gibt noch einiges mehr, was in diesem Teil von China ein ungutes Gefühl hinterlässt. Dazu gehört auch die Suche nach einer Unterkunft in größeren wie kleineren Städten. In Yining sind wir zum ersten Mal damit konfrontiert: Wo auch immer … Hier weiterlesen

Abgelegt in 12 000 km weit | Kommentieren

Unfrei in China

Dass China die schwierigste Hürde auf der gesamten Ultratour II darstellen könnte, hatten wir befürchtet – schon bei der Tour 2007 gab es in der Provinz Xinjiang Probleme. Doch dieses Mal war es anders, gravierender, beängstigender: Erst verdächtigt die chinesische … Hier weiterlesen

Abgelegt in 12 000 km weit | Kommentieren

Die nächste Hürde: Baustelle Xinjiang-Tibet-Highway

Seit Turkistan nutzen wir jede freie Minute und jede Möglichkeit, um die nötigen Permits zum Befahren des Xinjiang-Tibet-Highways doch noch zu beschaffen. Nun endlich haben wir einen Weg gefunden – ob wir uns auf den wirklich verlassen können, werden wir … Hier weiterlesen

Abgelegt in 12 000 km weit | Kommentieren