Auf dem Weg zum Basislager

Das Bergteam ist gestern im 3700m hoch gelegenen Nyalam in Tibet eingetroffen und hat einen Ruhetag eingelegt, damit sich die aus Deutschland angereisten Teilnehmer akklimatisieren können. Für den nächsten Tag war die Weiterreise nach Tingri auf 4300m Höhe und Übernachtung dort geplant. Da hierzu die notwendigen Permits fehlen wird es daher sofort zum 5000m hoch gelegenen Fahrerlager des Shisha Pangma gehen. Dort wird es dann wieder einen Akklimatisierungstag geben.

Anschließend folgen zwei Tage Fußmarsch zum Basislager. Nach unbestätigten Gerüchten warten dort bereits 9 andere Expeditionen auf besseres Wetter. Die Wetterlage am Shisha Pangma scheint momentan sehr instabil zu sein, mit häufigem Schneefall.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in 8027 m hoch und getaggt mit , , , , , . Link für : Lesezeichen.

Eine Antwort auf Auf dem Weg zum Basislager

  1. Hans Bachmaier Pirach says:

    Servus mitanand!
    Zuerst möchte ich mit Anhang Dir Helmut, zu Deinem Geburtstag heute gratulieren. Wir wünschen Dir alles Gute und viel Glück, vor allem aber komm wieder gesund nachhause. Dem ganzen Team wünschen wir natürlich viel Erfolg, Gesundheit und wenns geht eine schöne Schiabfahrt! Wir drücken Euch die Daumen.
    Euch, den Radlern mit Annette gratulieren wir zu Eurer großartigen Leistung, toll! Günther, wir hoffen, daß Du bald wieder ganz fit bist. Wir wünschen es Dir und glauben nicht, daß Du bei 7000 m umkehrst!
    Für die Besteigung des 8000-ers wünschen wir noch schönes Wetter und viel Glück, kommt gut wieder heim; viele Grüße
    die Bachmoars

Schreibe einen Kommentar